Italiano | English
Jörg Trafoier im Turm-Chalet RizziKreativ Kochen in SüdtirolKreativ Kochen in Südtirol

Kreativ Kochen in Südtirol

Jörg Trafoier: Koch des Monats! (Der Feinschmecker 01/2010)

Die Veredelung regionaler Qualitätsprodukte auf Spitzenniveau – das ist die hohe Kunst der kreativen Küche. Der Vintschger Sternekoch Jörg Trafoier beherrscht diese in Perfektion. Seine Rezepte sind Kompositionen der Ursprünglichkeit, wobei das Bodenständige immer mit einer Prise Wagemut oder einem Hauch von Fernweh verfeinert wird. So harmoniert die Jakobsmuschel mit Vintschger Gerste auf ebenso kongeniale Weise wie das Lamm mit Kichererbsenpüree. Elegante Abrundung bieten die erlesenen Weinempfehlungen der Sommelière und Textautorin Sonya Egger.

"Kreativ kochen in Südtirol" ist kein schlichtes Rezeptbuch, sondern vielmehr eine kulinarische Liebeserklärung an den Vintschgau und eine respektvolle Verbeugung vor dieser archaischen Kulturlandschaft, die sich insbesondere in den Beiträgen von Gianni Bodini, Sebastian Marseiler und Stefano Tesi widerspiegelt. Das Buch wird von Landschaftsbildern der Fotografen Udo Bernhart und Gianni Bodini umrahmt.

In Südtirol, der Region mit der höchsten Dichte an kulinarischen Hochburgen Italiens, zählt Jörg Trafoier seit Jahren zur Riege der Spitzenköche. Beginnend mit 1988 bauten er und seine Frau Sonya den Traditionsgasthof "Kuppelrain" zum Gourmettempel und zur ersten Adresse im Vintschgau auf – der 2001 verliehene und seitdem jährlich bestätigte Michelin-Stern sowie die zwei Gault-Millau-Hauben sind Ausdruck internationaler Anerkennung. 2004 erhielten Sonya und Jörg den Südtiroler Weinkulturpreis. Sonya Egger gehört zudem zu den "Donne del Vino" Italiens.

Medienecho

Dieses Buch muss man nicht vorstellen, man muss es verkosten.
Der Vinschger, Günther Schöpf

"Kreativ Kochen in Südtirol" ist weit mehr als ein herkömmliches Kochbuch. An die Impressionen von den eigenwilligen Landschaften und seinen ebenso eigenwilligen Bewohnern reihen sich Exkurse über die einzigartige Produktvielfalt des ungebändigten Südtiroler Westens. Im Mittelpunkt stehen aber natürlich Jörg Trafoiers außergewöhnliche Speisen. Der Sternekoch pflegt die Kunst der kreativen Küche. Seine Rezepte wurzeln tief in seinem Heimattal, sind aber immer mit einer Prise Fernweh garniert.
IN Südtirol, Peter Thalmann

Es ist ein Buch, das die Kochkunst mit den Menschen, der Landschaft und den ursprünglichen Produkten in Verbindung bringt, poetische Schmackhaftigkeit und literarische Raffinesse. Mit diesem Werk haben die Kuppelrainer wieder einmal bewiesen, wie sie sind: Magier des Geschmackes, Künstler in der Vielfalt der Produkte und Meister in der Präsentation.
Jörg und Sonya haben ein sehr beachtetes Kochbuch herausgebracht, das über die normale Rezepturensammlung geht. Die gastronomische und kulturgeschichtliche Liebeserklärung an den Vinschgau. Einen regelrechten Triumph kann nun aber Jörg Trafoier feiern, der von Deutschlands besten Food-Magazin, "Der Feinschmecker" zum Koch des Monats gekürt wurde.
Neue Südtiroler Tageszeitung

Jörg Trafoiers Küche steht für die Veredelung regionaler Qualitätsprodukte auf Spitzenniveau, für Kreativität und Perfektion. Ergänzt wird diese hohe Kochkunst durch das umfassende Weinwissen von Sonya Egger-Trafoier, die zu den "Donne del Vino" Italiens gehört.
Die Südostschweiz am Sonntag

Vinschgau: Jörg Trafoier hält sich beim Kochen an die Natur, die regionalen Produkte seiner Heimat, die er mit außergewöhnlichen Aromen kombiniert und mit einem ganz besonderen Zauber in seinem Gourmet-Gasthof Kuppelrain serviert.
www.newsmax.de

Jörg Trafoier, einer der besten Koche Südtirols, bringt im "Kuppelrain" Stadtneurotiker zur Besinnung und Hektiker zur Ruhe.
Der Feinschmecker

Jörg Trafoier zeigt in seinem Buch, wie man regionale Qualitätsprodukte gekonnt veredelt und daraus köstliche, kreative Gerichte zaubert. Er verwendet dabei alles Gute, was im Vintschgau wächst, und kreiert wagemutige Gerichte. Das Ergebnis: Kartoffel-Löwenzahn-Salat mit Kastelbeller Spargelspitzen, Brüstchen und Ei von der Wachtel, Vintschger Apfel- oder Palabirnenschmarren und viele andere Köstlichkeiten.
HGV-Zeitung

Das Kochbuch "Kreativ Kochen in Südtirol" der Autoren Jörg Trafoier und Sonya Egger ist kein schlichtes Rezeptbuch, sondern vielmehr eine kulinarische Liebeserklärung.
Katholisches Sonntagsblatt