Italiano | English
FrühlingFrühlingEine schöne Biene am Honig-GlasFrühlingFrühlingFrühlingFrühlingFrühlingFrühlingFrühling

Frühling

So schmeckt der Frühling... im Kuppelrain

Nun sind sie da, die ersten schönen Frühlingstage, die Erde im sonnigen Garten beginnt sich zu bewegen, die ersten Ameisen und alles, was in der Erde keucht und fleucht, erkundet die neu erwachende Welt.

Das Märzenblümchen (Huflattich) traut sich zaghaft sein gelbes Köpfchen aus der Erde zu recken.Kräuter und Gräser spitzen ihre Glieder, den ersten Sonnenstrahlen entgegen, der Krokus blüht, die frühen Narzissen lächeln uns schon an, gefolgt von den unerschrockenen Stiefmütterchen, die uns mit ihren schön blühenden Schmetterling artigen Blüten erfreuen. Warum heißen Stiefmütterchen eigentlich im Volksmund so? Löwenzahn, Kresse, Salate und Spargel lassen auch nicht mehr lange auf sich warten. Auch in der Tierwelt regt sich neues Leben: Ferkel, Lämmer, Zicklein und Kaninchen schnuppern an der wärmenden Sonne. Bald kommt die Apfel-Blüte, mit ihrem Duft schwängert sie das ganze Tal, es ist wie im Märchen! Jörg Trafoier versucht aus diesen Gaben der Natur für seine Gäste unvergessliche Momente zu bereiten.

Liebe Gäste und Freunde, genießen Sie im Kuppelrain unverfälschte Gerichte, die mit viel Können und Liebe aus diesen Naturgaben zubereitet werden.